Danke Maria!

 

Du bist froh und dankbar für das Vorbild Mariens und willst der Gottesmutter danken?

Komm mit am 15. September 2019, dem Gedächtnistag der Schmerzensmutter um 18 Uhr nach Köln zur Gottesmutter im Hauptportal des Doms, um Maria mit Blumen und Gebet Danke zu sagen!

Wir treffen uns alle genau um 18.00 Uhr und beten gemeinsam den Engel des Herrn, das Magnifikat und singen das Salve Regina. Dabei legt jede Frau und jedes Mädchen einen Blumengruß vor die Muttergottes im Hauptportal und sagt ihr so öffentlich Danke.

Ein Brückenbauer bei der Arbeit

 

Von Reinhild Rössler

Papst Franziskus schreibt der deutschen Kirche in einer Zeit in der sie - nicht nur im Empfinden vieler Gläubiger - haarscharf an einer Kirchenspaltung vorbeischlittert. Der „synodale Weg“ der Bischofskonferenz droht ein Weg in die Entzweiung und die wiederholte Abspaltung deutscher Katholiken von der Mutter Kirche zu werden. Dann nämlich, wenn sie sich - legitimiert durch das Bewusstsein dem Rest der Welt theologisch progressiv voranzugehen - in zentralen Glaubensinhalten oder -praktiken vom Kitt der Weltkirche, dem katholischen Lehramt löst. Genau davor warnt der Heilige Vater. Er warnt davor, den Weg ohne den Heiligen Geist zu gehen.

Von Küken und Kindern

 

Von Lena Dehner

Im Zuge des heutigen Urteils des Bundesverwaltungsgerichts in dem das Schreddern von Küken weiterhin erlaubt bleibt, beschäftigt sich Deutschland intensiv mit der Frage, ab wann Küken-Embryos im Ei Schmerzen empfinden.

Pontifex bei Telegram!

 

Ab heute findet ihr uns auch bei dem Messaging-Dienst Telegram. Unter @networkpontifex findet ihr unseren allgemeinen Channel mit unseren aktuellen Posts, Videos, Meinungen und mehr. Unter @jejunemus findet ihr die täglichen Impulse unseren Fastenaktion. Wenn ihr uns direkt schreiben wollt erreicht ihr uns unter: @contactpontifex

Wir freuen uns auf euch!

Impressum © 2006-2019  Pontifex - Die Initiative der Generation Benedikt